Morten Angstmann ist „Top Vorbild Ehrenamt“ beim SportAward Rhein-Neckar 2021!

 

Das war großes Kino. Rund 700 Gäste erlebten am Montagabend im Mannheimer Rosengarten die Verleihung des diesjährigen SportAward Rhein-Neckar. Das Hilton Garden Inn Mannheim war einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung und Presenter der Award-Kategorie „Top Vorbild Ehrenamt“, mit der in diesem Jahr Morten Angstmann vom Vereinsmanagement des TV Schwetzingen prämiert wurde. Hierzu General Manager Anastasios Spiriadis: „Der SportAward bietet den vielen guten Sportlern der Region die wichtige Plattform, um sie und ihre Leistungen zu würdigen. Die Unterstützung des Sports ist uns ein wichtiges Anliegen, insbesondere auch der Vereine und ihrer Ehrenamtlichen. Er ist essentiell für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Hier gewinnen sie neben dem körperlichen Training auch Selbstvertrauen, finden positive Vorbilder und erleben, dass man im Team gemeinsam viel erreichen kann. Sport ist damit eine Schule fürs Leben. Ohne den enormen Einsatz der Ehrenamtlichen wäre dies alles nicht denkbar. Deshalb ist dieser Preis von großer Bedeutung und wir sind hier gerne als Partner angetreten.“

Die ausführliche Pressemitteilung der Sportregion Rhein-Neckar e.V. mit allen Award-Gewinnern und Laudatoren finden Sie in der Anlage als PDF.

Voriger
Nächster

Pressekontakt

Beate Baumann
Leitung Unternehmenskommunikation
DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe

+49 621 8607 207
beate.baumann@dus.de
Wilhelm Wundt Str. 19
68199 Mannheim